Login für MitgliederLogin für Mitglieder

Einrichtungsleiter

Telefon: 0 52 51 / 18 77 - 18

Fachlich relevante Tätigkeiten:

1990-1995 Lehrer und Schulseelsorger am ordenseigenen Gymnasium Haus Overbach, Jülich

1996-2005 Aufbau und Leitung des Jugendhaus Salesianum Paderborn

2005-2010 Leitung Internat Haus Overbach, Jülich

seit 2010 Leitung Jugendhaus Salesianum Paderborn

Ausbildung:

Studium der Theologie in Bonn und Toulouse

mit Abschluß Diplom 1989

1994/1996 Berufsbegleitende Ausbildung zum Heimleiter

Erziehungsleitung

Studium und Ausbildung

2010 – 2014 Soziale Arbeit an der CVJM Hochschule Kassel, Abschluss: Sozialarbeiterin (Bachelor of Arts)

2003 – 2006 Theologie berufsbegleitend am CVJM Kolleg Kassel, Abschluss: Gemeindepädagogin

1987 – 1990  Bankfachwirtin an der Bankakademie Frankfurt am Main

1982 – 1985 Bankkauffrau in Deutsche Bank Bielefeld

fachlich relevante Weiterbildung

2016 UMF-Kompakt: ausländerrechtliche/asylrechtliche Fragestellungen in der Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

2016 Arabisch für die Arbeit mit Flüchtlingen

2014 MOVE motivierende Kurzinterventionen bei konsumierenden Jugendlichen

2008 – 2011 psychosoziale Beratung ( EFL nach DAJEB e.V.)

Fachlich relevante Tätigkeiten

2014 – 2016 pädagogische Leitung in der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Oerlinghausen, Betreuungsverband Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

2013 – 2014 pädagogische Leitung in der Spiel- und Lernstube, Deutscher Kinderschutzbund OV Lage

2004 – 2013 Gemeindepädagogin in verschiedenen Gemeinden der Lippischen Landeskirche

seit 2011 nebenberufliche Tätigkeit als Ehe-, Familien- und Lebensberaterin im evangelischen Beratungszentrum der Lippischen Landeskirche in Detmold

Leitung Tagesgruppe

Studium

2014 - 2017 Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Paderborn

Weiterbildung

ab 2020 Berufsbegleitendes Masterstudium „Sozialmanagement“ an der FH Münster

2019/2020 Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft

2018 Qualifizierung zur Präventionsfachkraft

2018 Schulung PART „Professional Assault Response Training“

2018 Online-Fortbildung „Interkulturelles Verständnis, Kultursensibilität und Psychoedukation im Umgang mit belasteten, traumatisierten und kranken Flüchtlingskindern“

2017 Schulung Prävention Sexualisierter Gewalt

2015 Ausbildung zur Mitarbeit in der katholischen Jugendbildungsarbeit als Leitung von Orientierungstagen

Berufliche Tätigkeit

2016 - 2017 Jugendwohngemeinschaft Vincenzhaus, Mitarbeit bei den Lernzeiten und in der Freizeitgestaltung

Erzieher Tagesgruppe

Schulische und berufliche Ausbildung

1989 – 1991 Fachabitur am Reinhard-Mohn-Berufskolleg (Fachhochschulreife)

1991 – 1993 Ausbildung zum Bürokaufmann

2016 – 2019 Praxisintegrierte Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher am Edith-Stein-Berufskolleg (schulisch) und Salvator Kolleg (praktisch).

Beruflicher Werdegang

1993 – 2015 Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter in verschiedenen Bereichen. Unter anderem 21 Jahre in einem großen Medienunternehmen.

seit 2019 Erzieher Im Jugendhaus Salesianum

Praktika

Februar 2016 bis Juli 2016 im Bereich Jugendhilfe am Salvator Kolleg

Weiterbildung:

2018 Schulung Kita-MOVE (Motivierende Gesprächsführung mit Eltern)

2019 Präventionsschulung Erzbistum Paderborn

2020 PART-Schulung (Professionell handeln in Gewaltsituationen)

pädagogische Fachkraft Wohngruppe I

Schule: 2006-2014: Reismann Gymnasium Paderborn  (Abitur)

Studium: 2014-2017: Pädagogik der Kindheit – Bachlor of Arts

Beruflicher Werdegang:

Seit 2017: Jugendhaus Salesianum

Weiterbildung:

Seit 2019: Fortbildung zur Traumafachpädagogin  (Jugendhof Vlotho)

pädagogische Fachkraft Wohngruppe I

Bildungsgang:

2013-2015: zweijährige Berufsfachschule Edith-Stein-Berufskolleg, Paderborn         
Fachrichtung: Gesundheit und Soziales         
berufliche Kenntnisse und Fachhochschulreife

Studium:

2017: Georgia State University, Atlanta USA           
Auslandssemester in der Fachrichtung Psychologie

2018: Sozialpädagogik und Managment      
Duales Studium im Modell der geteilten Woche, an der Internationalen Berufsakademie Kassel

Fachlich relevante Weiterbildungen:
2019: Cannabispräventionskoffer – ein Angebot zur Prävention von Cannabisabhängigkeit

2020: Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen

2020: Part – Basisseminar    
Professional Assault Respone Training – Professionell handeln in Gewaltsituationen

pädagogische Fachkraft Wohngruppe I

Studium:

2002 - 2007 ; Fachhochschule Sozialwesen "Instituto Superior Miguel Torga" Coimbra, Portugal.
Schwerpunkt: Personalwesen Management
Abschluss: Diplom Sozialarbeiter

Berufstätigkeit:

2008 – 2009
Werkstatt für Menschen mit Behinderung „CERCIAV - Cooperativa para a Reabilitacao dos Cidadaos inadaptados de Aveiro“ Gafanha da Nazaré, Portugal

2009 – 2011
Stiftung „Fundacao Prior Sardo“ Gafanha da Nazaré, Portugal
Sozialarbeiter im Sozialen Projekt „geh.mit.Leben“ (finanziert durch das Ministerium für Drogen und Drogenabhängigkeit) - Achse 5. „ Soziale Wiederengliederung“ - von Suchtkranken in medizinischer Behandlung.

11.2012 – 03.2017
Jugendhilfe Einrichtung - Roots WG für Jungen, Werl, Deutschland

pädagogische Fachkraft Wohngruppe II

Studium

1995 – 2002 Studium der Betriebswirtschaft

ab 2017 Studium der Sozialarbeit an der FH Münster

Berufstätigkeit

2014 - 2016 Sozialbetreuer in der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge der Johanniter in Oerlinghausen

2008 bis dato Betreuer für Menschen mit einer Behinderung bei der Gesellschaft für Sozialarbeit in Bielefeld

Weiterbildung

2007 Zertifikat als Gemeindedolmetscher und Interpreter in medizinischen und sozialen Einsatz-feldern

2007 Konflikt-und Kommunikationstraining, DRK Bielefeld,

2008 Diversitiy Sensibilisierungstraining, DRK Bielefeld

2009 Fortbildung „Vielfalt-Soziokulturelles Hintergrundwissen“, DRK Bielefeld

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

2007 - 2010 ehrenamtlich tätig und engagiert beim DRK in Bielefeld für Menschen mit Migrationshintergrund Projekt Mediatas-

1998 - 1999 Mitarbeiter im Ausländerstudierenden Rat an der Uni Bielefeld

pädagogische Fachkraft Wohngruppe II

Studium

2014 – 2017 Soziale Arbeit an der Hochschule Fulda mit dem Abschluss Sozialarbeiter B.A.

Berufliche Tätigkeit

2017 – 2018 Pädagogische Projekte Paderborn

Ab 2018 Jugendhaus Salesianum

Weiterbildung

Schulung PART „Professional Assault Response Training”

Schulung Prävention Sexualisierte Gewalt

v.l.n.r. Martina Posor, Oksana Siebert, Ulrike Schabbing, Hüsmen Cengel

Gute Geister

Fr. Platzköster und Hr. Johannimloh

Deko, IT und  Arbeit, die keiner sieht

Go to top